Pilgerbericht 2008

Fahrradwallfahrt Schwalmtal nach Trier 2008

Am Christi-Himmelfahrtstag, dem 1. Mai 2008, begann die Wallfahrt der Schwalmtaler Trierpilger mit der Messe um 5.30 Uhr in St. Michael. Der Dom war gut gefüllt mit Wallfahrern, Familienmitgliedern und Freunden. Zum vierten Mal machte sich eine Fahrradwallfahrt mit Jugendlichen auf den Weg zum Apostelgrab. Wir verabschiedeten uns beim Auszug von den Fuß- und Fahrradpilgern und trafen uns zu einer ersten kurzen Besprechung neben der Kirche. Dort bekamen wir einige Verhaltensregeln mit auf den Weg. Dann unser erster Schreck: das Fahrrad von Martin und die Fahrradtasche von Franziska waren weg. Beides fand sich nach einigem Suchen ein paar Meter weiter wieder. So fuhren wir frohgelaunt durch Wald und Feld in Richtung Wegberg.
Weiterlesen

Advertisements